21.02.2012

Wie fanden Sie "Fast Faust"

Klicken Sie, bitte, auf "Kommentare" und schreiben in das damit geöffnete Fenster, was Sie zum Stück sagen wollen.

Kommentare:

  1. Herrlich respektlos und dank der Schauspielerkunst ein wahrhaft interessantes Erlebnis.

    AntwortenLöschen
  2. Hans, Herta und Dagmar15. Mai 2011 um 00:59

    Wir danken für einen herrlich unterhaltenden Theaterabend.

    AntwortenLöschen
  3. Werner und ????15. Mai 2011 um 01:00

    Faust aufs Auge und auf die Ohren. Vielen Dank.

    AntwortenLöschen
  4. Gabriela Sperrle15. Mai 2011 um 01:02

    Und wieder war das ein superschöner Abend bei Euch, so wie alle anderen! Vielen Dank für das tolle Stück - Fast Faust - weiter bitte danke.....

    AntwortenLöschen
  5. Habe Fast Faust gesehen und mich sehr amüsiert! Für eine Nicht-Faust-Kennerin war der Abend durchaus lehrreich, und die Schauspieler sind einfach grandios.
    Witziges Stück, gut umgesetzt, herzlichen Dank für den schönen Theaterabend.
    Bestellung hat super geklappt!

    AntwortenLöschen
  6. ...für mich als selbst "Gretchen-Darstellerin" war es einfach köstlich den Text ja fast immer mitsprechen zu können...und zu sehen wie's in dieser komödiantischen Form umgesetzt werden kann! Ein alles in allem sehr kurzweiliger und im-gedächtnis-bleibender Theaterabend! Danke

    Kollegiale Grüße aus Augsburg

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderbar lockerer Abend nach dem doch so stressigen Abitur und ein wunderbarer Abschluss für unsere "Faust-Lektion". Vielen Dank.

    AntwortenLöschen
  8. Anspruchsvoll - gut für Faust-Kenner, zu denen ich gehöre - nach der Pause - hat mich amüsiert. Mache Werbung.

    AntwortenLöschen
  9. conni Weinhold27. Mai 2011 um 23:42

    Ich bin kein Faustspezialist, lange her, als es in der Schule, na, Sie wissen schon... Trotzdem, Klasse,

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    mit den Karten hat es super geklappt.
    Fast Faust war mal etwas anderes, man braucht ein paar Minuten, bis man reinkommt, wenn es dann aber vorbei ist kann man es nicht glauben, wie schnell die Zeit vorbeigegangen ist.

    AntwortenLöschen
  11. Sehr witzig und abwechslungsreich

    AntwortenLöschen
  12. Veronika Simmendinger23. Juli 2011 um 16:03

    Also ich muss sagen, ich war angenehm überrascht, eigentlich konnte ich mir unter "fast Faust" nicht so wirklich was vorstellen, aber: Ihr habt das ganz toll hinbekommen. Mit so viel Witz die Grundkenntnisse des deutschen Dichter-Meisters gelehrt zu bekommen, sollte in Schulen Pflicht werden ;-)

    PS: Hab ich schon mal gesagt, dass Richard eine schöne Stimme hat?

    AntwortenLöschen
  13. Danke für den tollen Abend... Es war wirklich grandios!!!

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank für den vergnüglichen Abend mit "fast Faust". Beneidenswert wenig Requisite ist nötig, um einen Klassiker ins rechte Licht zu rücken! Große Kunst von Vollblutschauspielern, erfrischend, spannend und amüsant, was will man mehr von einem Theaterabend?

    AntwortenLöschen
  15. entspannend, lustig, gut

    AntwortenLöschen
  16. Silke, Wolfgang und Ariane18. März 2012 um 23:14

    "Schrecklich, langweilig, ich will da nicht hin!"
    "Suuuper, geil, ich fall vom Stuhl" (unsere Tochter vorher und nachher im O-Ton).
    Und wir:
    "Nur suuuper. Weiter so!"

    AntwortenLöschen

Bitte, äußern Sie freimütig, was Sie uns zu diesem Stück zu sagen haben. Wir lesen auch gerne kritische Sätze, wenn - die Kritik begründet werden kann.